Programm

Durch die Veranstaltung führt als Moderator Herr Volker Schütz, Chefredakteur, HORIZONT

09:30 Uhr Einlass
10:00 Uhr Beginn der Veranstaltung
Begrüßung durch den Moderator Volker Schütz und Dirk von Borstel, stellvertretender Vorsitzender OVK
10:15 Uhr Impulsvortrag
Thema: „Die Digitalisierung zwingt Werber, den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Kampagnen zu stellen“
Referent: Florian Haller, Hauptgeschäftsführer, Serviceplan Gruppe
10:45 Uhr Keynote
Thema: „Ergebnisse eines holistischen Projektes zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit und Nutzerakzeptanz von T-Online“
Referent: Ralf Baumann, Geschäftsführer, Digital Media Products GmbH
11:15 Uhr Keynote
Thema: „Better Call Saul – Die Werbung nervt? Verklag die Werbefuzzis!“ (Vorstellung der Kampagne „Better call Saul“)
Thomas Knüwer, Bodenleiter Kreation, Kolle Rebbe GmbH
11:45 Uhr Kaffeepause
12:00 Uhr Open Spaces
13:00 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Zusammenfassung Open Spaces
Zusammenfassung der Ergebnisse der Open Spaces durch den Moderator Volker Schütz und Björn Kaspring, Leiter Unit Marktentwicklung des OVK
14:15 Uhr Panel
Thema: „Qualität und Akzeptanz von Online Werbung – Bewertung der Ergebnisse der Open Spaces“
Teilnehmer:
Ralf Baumann, Geschäftsführer, Digital Media Products GmbH
Timucin Güzey, Chief Digital Officer, Mindshare
Florian Haller, Hauptgeschäftsführer, Serviceplan Gruppe
Arne Kirchem, Media Director DACH, Unilever
Dirk von Borstel, Geschäftsführer, OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG
15:00 Uhr Ende der Veranstaltung